Region Wagram, am Freitag, 20. März 2020



Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

wir, die LehrerInnen der Musikschule Region Wagram, haben uns in den letzten Tagen in vielen Gesprächen ausgetauscht.

Dabei ist es uns gelungen, auch im Bereich der Elementaren Musikpädagogik („Musikalische Früherziehung“) eine tragfähige Lösung anzubieten.

Für die Zeit, in der wir uns leider nicht in der Musikschule sehen können, möchten wir als    Pädagoginnen für Elementares Musizieren gerne mit Ihnen und unseren SchülerInnen in Kontakt bleiben.

Für diesen Zweck bitten wir Sie, uns Ihre E Mail Adresse bekanntzugeben. Bitte geben Sie auch den vollen Namen Ihres Kindes an.

Für Absdorf, Fels und Königsbrunn:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für Haitzendorf und Grafenwörth:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Für Kirchberg:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Wir haben uns darauf geeinigt, Ihnen und Ihrem Kind jede Woche per E-Mail Material zur Verfügung zu stellen, damit Ihr Kind zu Hause singen und tanzen kann. Dabei kann es sich einerseits um die Vertiefung von bereits Gelerntem handeln, indem wir Ihnen und den Kindern Tonaufnahmen von bereits gelernten Tänzen und Liedern zur Verfügung stellen.
Andererseits werden wir Ihnen auch neue Lieder, Tänze und musikalische Spielideen schicken, die Sie gemeinsam mit Ihrem Kind zu Hause ausprobieren können.

 



Wir können uns vorstellen, dass es schwierig sein kann, die Kinder den ganzen Tag zu Hause sinnvoll zu beschäftigen. Hier wollen wir Sie unterstützen! Gerade in diesen herausfordernden Zeiten kann die regelmäßige, gemeinsame Beschäftigung mit Musik die Stimmung heben und für Eltern und Kinder ein schöner Fixpunkt sein.




Sollten Sie uns ein Video von Ihren musikalischen Aktivitäten zu Hause schicken wollen, so können Sie das gerne via E-Mail, via Signal (eine Gratis-App) oder via Skype machen. Selbstverständlich ist das keine Verpflichtung, sondern ein freiwilliges Angebot.


Wir freuen uns, wenn wir auf diese Weise mit Ihnen in Kontakt bleiben und sind bemüht, die jungen SchülerInnen von zu Hause aus weiterhin mit Inputs zu versorgen und zu motivieren!

 

Bei Fragen sind wir gerne für Sie da!

Ulrike Schöberl (EMP-Gruppen in Absdorf, Fels, Königsbrunn)
Eva-Maria Holzer (EMP-Gruppen in Haitzendorf, Grafenwörth)
Hanna Spannagl (EMP - Gruppe in Kirchberg)